§ E-Rechnungspflicht ab dem 01. Januar 2025
E-Rechnung erstellen
Youtilly Datenupload

Youtilly Datenupload

Um eine Ausschreibung auf Youtilly als Eigentümer oder Verwalter zu erstellen, werden einige Informationen zu Ihren Gebäuden und Ihrem Unternehmen benötigt. Diese können Sie uns praktisch direkt als Excel Datei zur Verfügung stellen.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Anleitung sorgfältig zu lesen, um sicherzustellen, dass die Informationen korrekt erfasst werden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

fqei

Fully Qualified ExternalIdentifier. Eine eindeutige Nummer des Bestandshalters bzw. der Gesellschaft. Möglich ist z.B. der Buchungskreis.

Beispiel: 6400

name

Name des Bestandshalters

Beispiel: Düsseldorf Wohnen 1 GmbH

street

Straße des Bestandshalters

Beispiel: Flughafenstraße

house Number

Hausnummer des Bestandshalters

Beispiel: 99

zip

Postleitzahl des Bestandshalters

Beispiel: 40474

city

Stadt des Bestandshalters

Beispiel: Düsseldorf

companyRegistration

Handelsregister-Nummer des Bestandshalters

Beispiel: HR B 8376

managingDirectorNames

Geschäftsführer:in

Beispiel: Max Mustermann

NationalTaxNumber

Steuernummer

Beispiel: 99 999 999 999

vatIdentifier

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Beispiel: DE999999999

iban

IBAN

In Deutschland enthält die IBAN 22 Stellen.

fqei

Fully Qualified External Identifier. Eine eindeutige Nummer der Wirtschaftseinheit.

Beispiel: 002001

ei

External Identifier (optional)

Beispiel: Nummer der Wirtschaftseinheit, z.B. 002

landlordFqei

Fully Qualified External Identifier aus der Tabelle "Landlords"

Z.B. der Buchungskreis, in dem die Wirtschaftseinheit angesiedelt ist. WICHTIG, dieser FQEI muss in der "Landlords" Tabelle vergeben sein.

name

Name der Wirtschaftseinheit

Beispiel: Eisenbahnsiedlung 1

fqei

Fully Qualified External Identifier. Eine eindeutige Nummer des Gebäudes.

Beispiel: 8001

ei

External Identifier. Eine Gebäudenummer innerhalb der übergeordneten Wirtschaftseinheit.

Beispiel: 1

blockFqei

Block Fully Qualified ExternalIdentifier

Nummer der Wirtschaftseinheit, in der das Gebäude liegt. WICHTIG, dieser FQEI muss in der "Blocks" Tabelle vergeben sein.

name

Name des Gebäudes

Beispiel: Eisenbahnstraße 1

street

Straße

Beispiel: Eisenbahnstraße

houseNumber

Hausnummer

Beispiel: 1

zip

Postleitzahl

Beispiel: 40591

city

Stadt

Beispiel: Düsseldorf

teamEi

Team External Identifier

Beispiel: Team Süd

userEmailAdress

E-Mail Adresse des Nutzers

Beispiel: Nutzer1@beispiele.de

buildingFqei

Building Fully Qualified ExternalIdentifier

Eindeutige Nummer des Gebäudes, welches dem Nutzer zugewiesen ist. WICHTIG, dieser FQEI muss in der "Buildings" Tabelle vergeben sein.

fqei

Fully Qualified External Identifier. Eine eindeutige Nummer der Mieteinheit.

Beispiel: 3232

ei

External Identifier. Nummer der Mieteinheit innerhalb der übergeordneten Wirtschaftseinheit.

Beispiel: 7434

buildingFqei

Building Fully Qualified ExternalIdentifier. Eine eindeutige Nummer des Gebäudes, in dem diese Mieteinheit liegt.

Beispiel: 9439  WICHTIG, dieser FQEI muss in der "Buildings" Tabelle vergeben sein.

name

Name der Mieteinheit

Beispiel: Eisenbahnstraße 1, EG

Einbindung

Datentabelle

1

Wählen Sie in den Einstellung auf Youtilly den Menüpunkt “Stammdatenimport”. Die Einstellungen finden Sie an der linken Seite ganz am Ende der Seitenleiste.

Nun öffnet sich der Dialog für den Stammdatenimport. Hier sehen Sie alle historischen Importe, welche Sie bisher durchgeführt haben.

Möchten Sie neue Daten importieren klicken Sie auf der rechten Seite auf “Import starten”.

2
3

Es öffnet sich die Import-Maske. Klicken Sie in das graue Feld und wählen Sie die zuvor ausgefüllte Datei aus und bestätigen Sie mit dem Button “Hochladen und Import starten”.

Wichtig: Sie müssen alle fünf Excel als eine ZIP File hochladen. Auch wenn die Excel Tabellen leer sind.

Der Upload dauert bis zu mehreren Minuten . Wenn dieser abgeschlossen ist erhalten Sie ein Feedback zu den hochgeladenen Daten.

Wenn einige der Daten fehlerhaft sind wird die Meldung “Abgeschlossen mit Warnungen” angezeigt. Mit Klick auf die drei Punkte und “Protokoll anzeigen” sehen Sie mit grünem Punkt markiert die erfolgreich hochgeladenen Daten. Gelb markiert, sind die fehlerhaften Daten, Sie sehen auch direkt warum diese nicht hochgeladen werden konnten.

Sollte ein Upload nicht möglich gewesen sein, sehen Sie einen roten Hinweis.

4